In the middle of Amazon

Kendjam | Brasilien
Xingu Flyfish Adventures 2021

First come,
First Serve

Jetzt auf die Vormerkliste setzen lassen, um über freiwerdende Plätze oder die nächste Reise informiert zu werden.

Reiseinformationen

Allgemeines

Kendjam | Brasilien
16 - 23. Juli 2023
Mind. 6 Personen
Max 8 Personen
Anreise: Flug – Bustransfer – Charterflug - Bootsfahrt
Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Fliegenfischer

Inklusive

Transfer

Alle Charterflüge und Bootstransfers

Übernachtung

Eine Übernachtung im Tropical Executive Hotel in Manaus am Anreisetag sowie 7 Nächte in der Campunterkunft (Tägliche Wäsche), alles inklusive: Mahlzeiten und Getränke

Betreeuung

6 Tage geführtes Fischen mit einem professionellen Fliegenfischerführer und zwei indischen Führern pro zwei Angler

Angelboote

4  Angelboote für 8 Personen

Angellizenz
Bodentransfer

Alle notwendigen Bodentransfers in Manaus, Brasilien

Exklusive

Flug

- Internationale Flüge & Abflugsteuer am Flughafen

Stadtrundfahrt

Speisen und Getränke in Manaus und private Stadtrundfahrten

Fischereiausrüstung

Fliegen (wir haben eine umfangreiche Auswahl der besten Fliegen im Camp von $5 bis $10/Stück)

Papiere

Visa und Covid Tests; Gebühr der einheimischen Gemeinschaft

Trinkgeld

Trinkgelder und Trinkgelder für Camp-Mitarbeiter und Guides

Extrahotel Übernachtung

Extra Night in Manaos – circa.  USD 200 bis 250 per night/room – double Base

Telefonate

Satellitentelefonate ($5/Minute)

Buchbare Optionen

Falls verfügbar: USD 10.900,00 per Angler in Single Room/Single Guiding + USD 1000,00 Native Community Fee.

Gebühren

Exklusive der 560,00 USD Reservatabgabe (Native Community Fee), die vor Ort bezahlt werden muss

Experience the Nature

Das Kendjam Gebiet liegt inmitten einer unberührten Region im brasilianischen Amazonas. Das indigene Mekragnoti-Territorium im Kayapato Land ist ein Fliegenfischer Ziel an dem ein Angler über 8 verschiedene Amazonas Fischarten im klaren Flusswasser fangen kann. Der Fluss verläuft über einen riesigen Granitsockel und dadurch ist das Wasser in der Trockenzeit auch klar. Das ermöglicht uns Fliegenfischern eine erstklassige fließend Wasser Fischerei, teils watend und meist auf Sicht. Wir fischen auf steigende und rollende Fische aber auch auf Predatoren mit dem Streamer und Popper.  Die Fischerei ist faszinierend und spannend und anspruchsvoll, dadurch das so viele Fischarten gefangen werden können und die Angeltechniken variantenreich sind. Arten wie Pacu, Matrinxas (2-8 lbs) Curupete Pacu (3-12 lbs) Tucunare-Pfauenbarsch (3-15 lbs)  Bicuda, den Barracuda des Amazonas, Trairao (Wolffisch) der die 25 lbs erreichen kann und der mysteriöse Payara – Vampirefisch. Neben einer erstklassigen Fischerei ist der Aufenthalt in Kendjam ein Naturerlebnis. Die Tierwelt ist atemberaubend und an Fotomotiven fehlt es nie. Das Leben neben einem Kayapo Dorf gibt uns Einblick in das Leben dieser faszinierenden Menschen. 

Kendjam | Brasilien
16 - 23. Juli 2023

experience
tradition

Kendjam Flyfish Adventures 2023

THE IRIRI RIVER

Der Fluss Iriri befindet sich fast vollständig innerhalb des weitreichenden Indianerterritoriums Mekranoti und ist ein nachhaltig geführtes Reservat. Dieses unberührte Land verfügt über mehr als 800 Kilometer Fluss und weitere 3 Nebenflüsse. Die Trockenzeit ist jene Zeit, in der das Wasser im Durchschnitt am niedrigsten und sehr klar ist, was ein einzigartiges Sichtfischen im gesamten Flusssystem ermöglicht. Genau in dieser Zeit nur für wenige Monate (Anfang July bis Ende September) wird in Kendjam gefischt. Wir sind am Beginn der Saison, wo die Fischerei am besten ist.

Package

Es fischen dort 8 Angler pro Woche. Kein Boot (2 Angler plus Guide) wird jemals am selben Tag am selben Platz fischen. Mit motorisierten Alubooten wird der Fluss und Nebenfluss nach oben und unten befischt. Das Gebiet ist sehr groß, so fischt man immer an neuen Stellen.  

Die KENDJAM LODGE

Die Unterkünfte der Kendjam Lodge sind ein komfortables Safari-Zeltcamp im Serengeti-Stil mit 4 Doppelbelegungszelten mit Boxspringbetten, eigenem Bad, Warmwasser und elektrischem Licht. Das Camp befindet sich in einem wunderschönen Sandstrandgebiet vor einem wunderschönen Pool des Iriri-Flusses. Jeden Abend werden die Gäste von einer erstklassigen Küche in einem stilvollen Wohn- und Esszimmer begeistert sein. Weine, Spirituosen, Mineralwasser, alkoholfreie Getränke und Säfte vervollständigen die Getränkekarte im Camp. Allen unseren Gästen stehen Wifi für Textnachrichten und Satelliten Telefonservice im Notfall zur Verfügung. Sonnenkollektoren liefern jede Nacht volle elektrische Energie und jedes Zelt hat 110-Volt-Stecker. So können Batterien usw. jederzeit aufgeladen werden.

  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    Iriri River
  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    The Lodge
  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    Die Unterkunft
  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    Traditions
  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    Payara – Vampire Fisch
  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    Unberührte Natur
  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    Jaguar
  • Kendjam Flyfish Adventures 2023
    Peacock bass

Reiseinformationen

Hier finden Sie die wichtigsten Reiseinformationen.
Reisepreis ab 6.534,73 € zuzüglich 560,00 USD Reservatabgabe (Native Community Fee), die vor Ort bezahlt werden muss.

Allgemeines

Kendjam | Brasilien
16 - 23. Juli 2023
Mind. 6 Personen
Max 8 Personen
Anreise: Flug – Bustransfer – Charterflug - Bootsfahrt
Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Fliegenfischer

Inklusive

Transfer

Alle Charterflüge und Bootstransfers

Übernachtung

Eine Übernachtung im Tropical Executive Hotel in Manaus am Anreisetag sowie 7 Nächte in der Campunterkunft (Tägliche Wäsche), alles inklusive: Mahlzeiten und Getränke

Betreeuung

6 Tage geführtes Fischen mit einem professionellen Fliegenfischerführer und zwei indischen Führern pro zwei Angler

Angelboote

4  Angelboote für 8 Personen

Angellizenz
Bodentransfer

Alle notwendigen Bodentransfers in Manaus, Brasilien

Exklusive

Flug

- Internationale Flüge & Abflugsteuer am Flughafen

Stadtrundfahrt

Speisen und Getränke in Manaus und private Stadtrundfahrten

Fischereiausrüstung

Fliegen (wir haben eine umfangreiche Auswahl der besten Fliegen im Camp von $5 bis $10/Stück)

Papiere

Visa und Covid Tests; Gebühr der einheimischen Gemeinschaft

Trinkgeld

Trinkgelder und Trinkgelder für Camp-Mitarbeiter und Guides

Extrahotel Übernachtung

Extra Night in Manaos – circa.  USD 200 bis 250 per night/room – double Base

Telefonate

Satellitentelefonate ($5/Minute)

Buchbare Optionen

Falls verfügbar: USD 10.900,00 per Angler in Single Room/Single Guiding + USD 1000,00 Native Community Fee.

Gebühren

Exklusive der 560,00 USD Reservatabgabe (Native Community Fee), die vor Ort bezahlt werden muss

PACKLIST

Um richtig auf die Reise vorbereitet zu sein, finden Sie hier alle Infos rund um Ihre Ausrüstung. Achtung es ist ein 40 Pfund Gewichtslimit for den Charterflug nach Kendjam. 30 Pfund für Hauptgepäck und 10 Pfund für Handgepäck. Nur Soft Gepäckstaschen sind erlaubt. Keine Hartschalenkoffer!

Gepäck & Nützliches

  • Reisepass mit mindestens 6 Monate Gültigkeit
  • 2 Kopien des Reisepasses
  • Flugticket und Reiseplan
  • Brasilianisches Touristen Visum
  • Bargeld für Reise, Trinkgeld in der Lodge, Native Fee
  • Kreditkarten
  • Notrufnummer
  • Toilettartikel und Medikamente sofern notwendig und Elektrolyte
  • Insektenschutzmittel
  • Wasserfester Sonnenschutz SPF 50
  • Lipbalm als Sonnenschutz
  • Universal Elektro Atapter
  •  2 x Polarisierte Sonnenbrille
  • 2 x Buff
  • Schildkappe
  • Zange
  • Hakenschärfer
  • Handschuhe als Sonnenschutz
  • Schnurclip
  • Leichte Regenjacke
  • Leichtes Synthetik Fleece für Abends
  • 4 leichte Langarm T-Shirts oder Hemden
  • Leichte Watschuhe mit rutschfester Sohle auch zum Wandern und Waten geeignet.
  • Leichte Neo
  • Watstock
  • Kameraausrüstung
  • Stirnlampe
  • Wasserdichter Rucksack

Ruten

  • Schnurklasse 5-6 für  das Fischen mit Trockenfliegen und Fischen mit Fruchtfliegen, Foamfliegen usw.
  • Schnurklasse 7-8 für das Fischen mit Streamern für Wolffisch, Peacock Bass und Payara

ROLLEN

Bringt die passenden Rollengrößen für Eure Ruten. Wichtig ist das ihr ausreichend Backing 30-50 lbs auf der Rolle habt und das die Rollen ein gutes Bremssystem haben.

Fliegenschnüre

Wichtig ist das die Fliegenschnüre für die Tropen geeignet sind und aggressive Taper mit kürzeren Köpfen, da viel mit größeren, windfängigen Mustern geworfen wird. 

Gute Schnüre sind:

Für die leichten Ruten ist eine gute Schnur die Rio Flats Pro Elite in Schnurklasse 5-6

Für die Rutenklasse 7-8 empfehle ich eine Scientific Anglers Titan Jungle Taper zum Popperfischen und eine Scientific Anglers 30`Intermediate als Streamerschnur.

Sinkschnur: für Schnurklasse 8 Scientific Anglers Jungle custom-cut Super Sinking.

Vorfach

Die Fische die wir befischen sind nicht Vorfach scheu. Haben aber alle scharfe Zähne.

Flourcarbon: 16, 20, 30, und 40 lbs

Trockenfliegen Leader: 9 Feet – scientific Anglers Absolute Monofilament leaders

Stahlvorfach: Rio Powerflex Wire Bite Tippet: 20, 30, 40 lbs

Fliegen

Mit den Ruten der Schnurklasse 5-6 fischen wir meist an der Oberfläche.Gute Muster sind:  Fruchtfliegen, kleine bis mittlere Foam popper, kleine Mäuse, Tschernobyl Ant, Fat Albert.  Bringt auch einige Nymphen mit guten Haken mit. Wichtig ist das die Haken stabil sind, denn die Fische im Amazonas sind wirklich sehr kampfstark. Hakengröße 4-6. Auf der Lodge kann man Fliegen kaufen, nehmt aber trotzdem eine gute Auswahl mit.

Mit den Ruten der Schnurklasse 7-8 fischen wir mit Streamern oder Poppern. Farbenfrohe kleine bis mittlere Popper, Poledancer und Baitfischfliegen. Auch größere Clouser Minnow. Andino Deceiver ist auch eine gute Fliege für Wolffisch und Peacock.  Empfohlene Hakengröße 1/0 bis 4/0